NWR-IDs für WBK-Inhaber erforderlich!

Werte Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,

ab 01.09.2020 muss jeder WBK-Inhaber seine ID’s aus dem NWR (Nationales Waffenregister) kennen!

Diese werden per E-Mail zugeschickt nach Anforderung an folgende E-Mailadresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit sportlichen Grüßen und gut Schuss
Sportleiter


Das Nationale Waffenregister

Das Nationale Waffenregister (NWR), das bisher nur private Waffen registriert hatte, wird ausgebaut auf die Registrierung aller Waffen im Besitz von Herstellern und Händlern (NWR-II). Dies wurde mit dem Dritten Waffenrechtsänderungsgesetz (3. WaffRÄndG) im Februar 2020 beschlossen und wird als „Gesetz über das Nationale Waffenregister (Waffenregistergesetz – WaffRG)“ am 01.09.2020 gültig.

Was bedeutet NWR-II für private Besitzer?

Es ändert sich nichts, sofern man eine Waffe von Privat an Privat verkauft. Hier gilt weiterhin die Waffenbesitzkarte (WBK) oder der Jagdschein als Legitimation für Käufer und Verkäufer. Es ändert sich auch nichts, wenn man Munition kaufen möchte.
Es ändert sich ALLES in Bezug auf WBK-Waffen, sofern ein privater Waffenbesitzer ein Rechtsgeschäft mit einem Händler abschließt. Ab 01.09.2020 reicht dazu die WBK oder der Jagdschein nicht mehr aus. Nichts geht mehr ohne NWR-IDs.

Was sind NWR-IDs?

Das NWR hat sich Nummern ausgedacht für

  • jeden Erlaubnisinhaber (P für Privatpersonen, F für Firmen)
  • für jede Erlaubnis (E)
  • für jede Waffe (W) und
  • jedes wesentliche Waffenteil (WT).

Diese Nummern sind virtuell. Es gibt keine Verpflichtung, dass diese Nummern irgendwo eingedruckt oder gelasert/graviert werden.

Kein An- und Verkauf ohne P-ID und E-ID beim Händler

Ab 01.09.2020 darf kein Händler mehr eine Waffe an- oder verkaufen, wenn die P-ID und E-ID nicht vorliegt.

Keine Reparatur ohne W-ID (Stammdatenblatt)

Bei den meisten Behörden stehen die W-IDs nur auf dem Stammdatenblatt.
Unsere Waffenbehörde versendet diese Stammdatenblätter auf Anfrage (siehe oben).

Zusammensetzung der NWR-ID

Die NWR-ID besteht aus einer 21-stelligen Buchstaben- und Ziffernfolge.
Der erste Buchstabe beschreibt die Art der NWR-ID
P = natürliche Person
F = nichtnatürliche Person
E = Erlaubnis
W = Waffe
T = Waffenteil (wesentliche Teile)

 

Das Beispiel, wie das ganze aufgebaut ist, findet man bei der
“Fachliche Leitstelle NWR” in Hamburg: https://www.nwr-fl.de/was-ist-die-nwr-id.html